SW-Ansicht

Dies & Das

Neues von der Flüchtlingshilfe

Uwe Paczkowski

Fahrradwerkstatt

Da die AWO-Unterkunft in Kürze schließen wird und damit unsere Unterstellmöglichkeit  für Fahrräder verschwindet, suchen wir eine Alternative. Wer was weiß: 0163 – 1408814 oder  per E-Mail:      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Samofa Dialogkonferenz:  Samofa ist ein Zusammenschluss zur Stärkung und Stützung von Aktiven aus Migrantenorganisationen.

In Kooperation mit:
Stadt Waltrop
Münsterstr 1
Rathaus-Altbau, Zimmer 101
45731 Waltrop

Ansprechpartner
samo.fa

Elaine Yousef
0151 / 402 23 712
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für mich war es eine ganz tolle und wichtige Veranstaltung und ich habe viel Neues erfahren, 

das ich in der Praxis anwenden kann.

Es beginnt jetzt auch die Phase, in der Migranten, Flüchtlinge IN DEN ALLTAG KOMMEN,  

und das ist, wie Elaine sagte, ein langer Weg mit viel Einsatz,

es ist keine Sprintstrecke, sondern mindestens ein Marathonlauf, und wir haben erst den

ersten Kilometer zurückgelegt.

Alle Vorträge waren für mich von großer Bedeutung.

wie z.B.  der Vortrag  der

IPPNW   -   Ärztliche Flüchtlingshilfe   Medi-Netz-Dortmund   „Krank und ohne Papiere“

Ausbildung – hier hatte ich auch ein Gespräch mit Glen Akama Eseme aus Kamerun,

         er hat mit anderen eine Gruppe gebildet mit Flüchtlingen, um Flüchtlinge in Ausbildung zu bringen,

         deutschlandweit. Hier kann ich mir auch eine erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Dortmund und Waltrop

         sehr gut vorstellen.

         Zu dem Thema Ausbildung sei erwähnt, dass der Rat der Stadt Dortmund in dieser Woche einem Antrag zugestimmt

         hat, dass die Ausbildungsvergütung durch die Stadt aufgestockt wird,

         mit dem Ziel, dass die Ausbildung nicht wegen fehlenden Geldes abgebrochen wird. 

         Das Jobcenter Dortmund arbeitet mit 40 + 13 Personen für die Flüchtlinge, bei 11.000 Flüchtlinge,

         die auf die Flüchtlinge eingehen.

 

  4. Kleiderkammer

 Die Kleiderkammer hat während der Sommerferien geänderte Öffnungszeiten.

     

 

     

 

 Dienstag

31.07.2018

Geschlossen  -  Closed

Freitag

03.08.2018

Geschlossen  -  Closed

    Dienstag

07.08.2018

Geschlossen  -  Closed

    Dienstag

14.08.2018

17.00   -   19.00 Uhr

 

   Dienstag

21.08.2018

17.00   -   19.00 Uhr

 

   Dienstag

28.08.2018

Geschlossen  -  Closed

   Dienstag

04.09.2018

17.00   -   19.00 Uhr

 

Freitag

07.09.2018

 

16.00   -   18.00 Uhr

Dienstag

11.09.2018

17.00   -   19.00 Uhr