SW-Ansicht

Dies & Das

Der Waltroper Wind im Seniorenbeirat

 E. Holtkamp

Das ist der Wind, der Waltroper Wind, der wird noch wehen, wenn wir lang nicht mehr sind.

 

 

Erwin Kruszinski, der Vorsitzende des  Seniorenbeirats, hatte für den 30.11. 2018 zu einer Abschlussfeier in die Gastwirtschaft Kranefoer eingeladen, zu der ca. 20 Teilnehmer erschienen waren, unter ihnen auch Bürgermeisterin Nicole Moenikes und Michael Riethmann von der Stadtverwaltung, Leiter der Fachgruppe Soziales und Senioren.

Nachdem der Vorsitzende sich für die Mitarbeit im und für den Seniorenbeirat bei den Anwesenden bedankt hatte, konnte das obligatorische Grünkohlessen beginnen.

Werner Backhaus, mit Akkordeon, sorgte für die musikalische  Gestaltung und Stimmung u. a. mit dem Waltroper Heimatlied,  einem Adventslied und dem bekannten Waltroper Wind. Das Mitsingen gelang hervorragend, da die Liedtexte vorher verteilt worden waren.