SW-Ansicht

Dies & Das

Repair-Café in Waltrop seit 1 1/2 Jahren

Eugen Holtkamp

                                                

 

 

 

 

 

 

 

Der Seniorenbeirat hatte  schon seit vielen Jahren die Gründung eines Repair-Cafés angeregt. Das ist mit dem Arbeitskreis Soziales und engagierten ehrenamtlichen Helfern im November 2017  geschehen. Seitdem findet das Repair-Café an jedem letzten Samstag im Monat (außer in den Ferien) von 10 bis 12 Uhr im Pfarrheim von St. Marien  statt, an dem u. a.  Fahrräder, PCs, Drucker, Haushalts- und Elektrogeräte kostenlos repariert werden können. Spenden  und weitere Helfer/-innen sind erwünscht.

                        

 

Zuletzt besuchte ich am 27.4.2019 das Repair-Café, um meinen Bügelautomaten reparieren zu lassen. In einem kleineren Raum befinden sich  Tische und Stühle, wo man sich mit Getränken, Brötchen und Kuchen  die Wartezeit verkürzen kann. Bei der Anmeldung erhält man ein Formular, in dem man seinen Reparaturwunsch einträgt und über Haftungsklauseln und Hausregeln aufgeklärt wird.

Im großen Saal gibt es verschiedene Werktische, an denen die ehrenamtlichen Helfer eifrig an den zu reparierenden Geräten arbeiten. Wenn ein Tisch frei ist, werden die wartenden Leute aufgerufen. Es herrscht eine angenehme und entspannte Atmosphäre.