SW-Ansicht

Dies & Das

Seniorenbeirat besuchte den Bauernhof Sißmann in Brockenscheidt

Eva und Eugen Holtkamp

Herr Wilhelm Sißmann hatte auf Anfrage des  Seniorenbeirats zur Besichtigung seines modernen landwirtschaftlichen Betriebes (WM Milch Sißmann GbR) am 6.6.2019 in Brockenscheidt (Grüner Weg/Abdinghof 1) eingeladen.  Er stellte sich, seine Familie und den Betrieb vor. Sein ältester Sohn Martin ist Betriebsleiter. Neben ihnen gibt es 2 angestellte Mitarbeiter, 2 Auszubildende und 2 Aushilfen (Nachtmelker). Die Betriebsfläche ist 133 ha groß (inkl. 5 ha Wald), 27 ha Landfläche Eigentum und 101 ha gepachtet. Die Acker- und Wiesenflächen liefern im Wesentlichen das Futter für die mehr als 800 Rinder.

 

                                       

 

                               

Davon sind 320 Milchkühe, 280 weibliche Nachzucht sowie 180 Mastbullen und 89 Mastrinder. Die Mastbullen und –rinder werden direkt vermarktet über ein eigenes Schlachthaus an  die muslimische Kundschaft, besonders für das Kurban-Opferfest.

                  Die Milchkühe werden dreimal  täglich gemolken mit einem neuen 36er- Außenmelkerkarussell. 9000 l Milch werden pro Tag gewonnen und auf 4° heruntergekühlt. Alle 2 Tage holt die Molkereigenossenschaft die 18000 l ab. Der dem Landwirt gezahlte Preis pro Liter beträgt augenblicklich um die 35 Cent, zu wenig, um Gewinn zu erzielen.

      

 

                          

 

 

 

 

Anschließend an die Besichtigung mit den interessanten und intensiven Informationen durch Herrn Sißmann ging es zum gemütlichen Teil über: Ein Mitarbeiter grillte für unsere 20-köpfige Gruppe und Salate und Getränke standen auch zur Verfügung. Herzlichen Dank!

Mit der Akkordeon-Musik von  Werner Backhaus und vielen Liedern zum Mitsingen klang unser ereignisreicher Nachmittag aus.  Der Waltroper Wind, der wird noch wehen…

Ein ausführlicherer Bericht, auch zur Geschichte von Sißmanns/Schmiemanns Hof und seinen wechselnden  Besitzern, folgt voraussichtlich in der Waltroper Seniorenzeitung WSa 2019, IV, in der übernächsten Ausgabe.