SW-Ansicht

Dies & Das

Auf der Sitzung des Arbeitskreises I des Waltroper Seniorenbeirats stellte sich Frau Kerstin Reinkober (vom TÜV NORD Bildung) vor, der neue kostenlose Pflegekurse für pflegende Angehörige in Waltrop anbietet:

Das Fachseminar für Altenpflege TÜV NORD Bildung Recklinghausen und die Pflegekasse der KKH bieten neue Pflegekurse für pflegende Angehörige in Waltrop an. Die Kursteilnahme ist kostenfrei, Kassenzugehörigkeit zur KKH ist keine Voraussetzung.Wer einen Menschen pflegt, möchte ihn bestens versorgen und betreuen. Dabei geraten Angehörige und andere Pflegende oft an ihre persönlichen Grenzen. Nicht nur durch emotionale Betroffenheit und/oder durch fehlendes Fachwissen, sondern auch durch mangelnde Selbstpflege. Die neuen Pflegekurse von TÜV NORD Bildung und der Pflegekasse der KKH haben es sich daher zur Aufgabe gemacht, Familienangehörige und sonstige ehrenamtlich pflegende Personen zu unterstützen, zu motivieren und zu befähigen, häusliche Pflege zu übernehmen und sie zu erleichtern. Die zwei kostenlosen Kurse vermitteln nötiges Grundwissen über zielgerichtete Bewegungstechniken und den Einsatz von Hilfsmitteln sowie den Umgang mit dem Krankheitsbild Demenz und all seinen Facetten. Sie unterstützen die pflegenden Personen dabei, den Anforderungen des Pflegealltags besser gewachsen zu sein. Dabei ist es uns wichtig, dass Sie sich als Mensch, mit Ihren Bedürfnissen nicht verlieren!

Kurs 1 „In der Bewegung werden wir eins“ (Wie Pflege, Bewegungstechniken und die Nutzung von Hilfsmitteln den Alltag mit einer pflegebedürftigen Person erleichtern): 6 Module, Start am 18. September 2019

Kurs 2 „Ich sehe die Welt aus deinen Blickwinkeln“ (Einblicke ins Krankheitsbild der Demenz und Erläuterungen zum Umgang mit herausfordernden Verhaltenszügen): 2 Module, Start 13. Oktober 2019

Durchführungsort: Caritasverband Waltrop/Oer-Erkenschwick, Dorfmüllerstr. 8, 45731 Waltrop

Weitere Informationen erhalten Interessierte:TÜV NORD Bildung Kerstin Reinkober Telefon 02361 960603-93, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!