SW-Ansicht

Dies & Das

Eine Floßfahrt, die ist lustig…

Foto- und Videotreff Waltrop auf der Stever in Olfen unterwegs

Eugen Holtkamp

 

 

  

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Foto- und Videotreff Waltrop hatte für den 28. Mai 2019 eine   Floßfahrt auf der Stever beim Touristikzentrum der Stadt Olfen gebucht (14 Teilnehmer/-innen).  Anschließend war eingemütlicher Ausklang bei Schulze Kökelsum geplant. Kurz  vor 11 Uhr trafen wir uns am Floßanleger an der Kökelsumer Brücke.  Dort ist auch die Weidenaussichtsplattform, von der wir das erste von zwei Storchennestern (-horsten) beobachten konnten.

 

 

 

       

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der ehrenamtliche Steverauenführer ließ uns pünktlich auf das Floß und die Fahrt mit interessanten  Informationen zu Olfen und zur Steveraue konnte   beginnen.  

Weiterlesen ...

Foto- und Videotreff Waltrop besuchte das WDR-Studio in Dortmund

Eugen Holtkamp

 Eine  13-köpfige Gruppe des Foto- und Videotreffs Waltrop besichtigte am 14.5.2019 das WDR-Studio in Dortmund,  Mommsenweg 5.  Um 14 Uhr begrüßte uns Iris Cenasco. In der 1. Etage konnten wir im Regieraum  und Studio die Aufnahme der Lokalzeit miterleben.

 

                                       

 

 

 

 

 

Weiterlesen ...

Aktivkino im Heimathaus am 7.5.2019

Der Heimatverein macht auf folgende Veranstaltung aufmerksam:

 

Am 29. Juni jährt sich in diesem Jahr zum 40. Mal der Tag, an dem die Bergbauära in Waltrop unwiderruflich zu Ende ging. Der Heimatverein macht dies in seiner neuen Auflage der Veranstaltungsreihe Aktivkino zu Themenschwerpunkt. Am Dienstag, 7. Mai, dreht sich alles in Wort und Bild um die Zeche Waltrop.

Unter anderem geht es um die wichtige Rolle des Maschinenführers, der die Bergleute über Jahrzehnte in den Schacht hinabließ und sicher wieder zu Tage brachte. Willi Herden, der letzte aktive Maschinenführer, steht zum Gespräch zur Verfügung. Selten gesehenes Bildmaterial beschreibt „eine Zeche mit inneren Werten” und schließlich gewährt Joachim Friedrich Wirths, der letzte Betriebsdirektor der Zeche Waltrop, einen Einblick in sein persönliches Fotoalbum.

Veranstaltungsbeginn ist wie immer um 18 Uhr im Heimathaus, Riphausstraße 31. Der Eintritt ist frei.

Kurznachrichten 3

Taschengeldbörse startet im Juni, Ansprechpartner: Jürgen Koch,  Georg Kubiak, Uwe  Paczkowski+++ Stopp+++Senioren am Computer, ab 14.5. Realschule, 14 Uhr, T. 40218+++ Stopp+++Einweihung Interkulturelle Bücherei Fr. 10.5. Waltroper Bücherei in Mediothek Gesamtschule 16 Uhr +++Stopp