SW-Ansicht

Dies & Das

Infobörse für Frauen aus aller Welt im Ostvest Messe/Kongresse am 23.01.2019, 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Uwe Paczkowski

Die Bezirksstellen Castrop-Rauxel, Oer-Erkenschwick und Waltrop des Jobcenters Kreis Recklinghausen bieten am 23. Januar 2019 auf der „Infobörse für Frauen aus aller Welt“ ein großes Beratungsangebot rund um die Themen „Familie und Beruf“.Ziel der gemeinsamen Infobörse ist es, zugewanderten Frauen, die Leistungen der Grundsicherung beziehen, die Möglichkeiten der Vereinbarkeit von Familie und Beruf aufzuzeigen sowie über Bildungs- und Sprachangebote und berufliche Perspektiven zu informieren. Ein umfassendes Beratungs- und Unterstützungsangebot mit zahlreichen Netzwerk-Partnern bietet ihnen Orientierung und Hilfen, um beruflich Fuß zu fassen oder Qualifizierungen zu erlangen. Hierfür laden die drei Jobcenter-Bezirksstellen Frauen aus den Städten Castrop-Rauxel, Oer-Erkenschwick und Waltrop am Mittwoch, den 23. Januar 2019, um 10.00 Uhr zur „Infobörse für Frauen aus aller Welt“ in die Stadthalle Waltrop (Raiffeisenplatz 1, 45731 Waltrop) ein.

Weiterlesen ...

Seniorenkino neu 31.1.2019

Die Vorstellung findet  im Dietrich-Bonhoeffer-Zentrum, Im Sauerfeld 2, statt, ab 14.00 Uhr Kaffee und Kuchen*,   Donnerstag, 31.1.2019, 15.00 Uhr Filmbeginn. Beginn.  Hannas Reise

Eintrittskarten erhalten Sie im  Seniorentreff am Markt.  Zeitpunkt des Kartenverkaufs : Samstag, 26. Januar (10 - 12 Uhr)

* Kostenbeitrag 5,00 € (Freizeitpass 2,50 €), einschließlich Kaffee und Kuchen

Die Kinotermine für das Frühjahr 2019: 31. Jan., 28. Febr.,  28. März,  2. Mai

Hannas Reise ist der erste Film im neuen Quartal:

Die ehrgeizige Hanna nimmt in Israel eine ehrenamtliche Tätigkeit auf, um ihre Job-Chancen bei einer Unternehmensberatung zu verbessern.

 

Waltrop vor 50 Jahren - Ausstellung im Kulturforum Kapelle

In der Fotodokumentation "Waltrop -unsere Stadt vor einem halben Jahrhundert" zeigt Franz Josef Bomert auf Schautafeln über 100 ausgezeichnete Fotos, die er in den 60er-Jahren auf seiner Erkundungstour durch Waltrop und Umgebung selbst gemacht hat.

Hermann-Josef Bloch, der Vorsitzende des Vereins Pro Kapelle als Veranstalter,  begrüßte am 18. Januar, um 18 Uhr, bei der Eröffnung der Fotoausstellung die zahlreich Erschienenen. Die Bürgermeisterin Nicole Moenikes sprach dazu einige Grußworte. Die Veranstaltung wurde musikalisch am Klavier begleitet  von einer Schülerin der Musikschule.

            

Norbert Frey, der Vorsitzende des Heimatvereins, stellte in seinem einführenden Diavortrag  die Fotos  aus dem Bildband, der für 18 Euro erworben werden kann, vor. Danach war Gelegenheit, die Fotos in der Ausstellung näher anzusehen und mit den ins Gespräch zu kommem

Die Ausstellung im Kulturforum Kapelle, Hochstr.20, kann noch bis zum 10. Februar, während der Öffnungszeiten der Musikschule (montags - freitags von 8 -18 Uhr), besucht werden.