SW-Ansicht

Dies & Das

Bürgerbadverein sucht dringend neue Leute

Eugen Holtkamp

Seit vielen Jahren bemüht sich der Seniorenbeirat, die Schwimmmöglickeiten in Waltrop zu erhalten und hat den Bürgerbadverein von Anfang an unterstützt.

Der Fortbestand des Bürgerbadvereins, dem es Waltrop überhaupt zu verdanken hat, dass im Hallenbad noch öffentliches Schwimmen angeboten wird, ist gefährdet. Die Mitgliederzahl ist auf unter 200 gesunken. Nur noch mittwochs von 18 bis 21 Uhr kann das Bad für die Öffentlichkeit genutzt werden, da die finanziellen Mittel und aktive Helfer fehlen.

Am Mittwoch, den 6. Juni, 19 Uhr, ist im Yahoo die Jahreshauptversammlung.

Wer möchte, dass in Waltrop nicht nur Schulen und Vereine, sondern auch die gesamte Öffentlichkeit das Bad mehr nutzen kann, der sollte an diesem Termin erscheinen und dem Bürgerbadverein seine Hilfe anbieten.           http://www.waltroper-buergerbad.de/          Tel.  79191

Seniorenbeirat und KiJuPa, gemeinsame Spendenaktion am 26.5.

Eugen Holtkamp

Wieder ein gutes Beispiel für die Zusammenarbeit von Jung und Alt kiss cool

Der Seniorenbeirat und das Kinderjugendparlament planen am Samstag, den 26.5.2018, von 10 bis 12 Uhr, in der Waltroper Innenstadt eine gemeinsame Spendenaktion. Es werden am Standort "Seniorentreff am Markt"  Waffeln, Muffins und Getränke angeboten. Die Einnahmen kommen der neuen Spiellok in der Fußgängerzone zugute, die bei den Kindern sehr beliebt ist.

Außerdem informiert der Seniorenberat mit einem Flyer über seine Aktivitäten der letzten Jahre.

 

 

Repair-Café wieder am Samstag, 26.5., von 10 bis 12Uhr

Das nächste Repair-Café findet am Samstag, den 26.5.2018, von 10 bis 12 Uhr, im Pfarrheim St. Marien (an der Riphausstraße) statt. Es werden u. a. kostenlos repariert: Fahrräder, PCs, Drucker, Haushalts- und Elektrogeräte.

Trauer um Frank Schmidthaus

Eugen Holtkamp

 

Frank Schmidthaus ist am 4.5.2018  im Alter von nur 59 Jahren verstorben. Der Heimatverein und seine Freunde trauern um ihn. Der Erfinder des Aktivkinos im Heimatverein hatte seit 10 Jahren fast jeden Monat im Saal des Heimathauses Fotos und Filme von Menschen, Häusern und Ereignissen aus Waltrop und Umgebung (mit verschiedenen Themenschwerpunkten) gezeigt. Seine innovative Idee dabei war, die Besucher durch deren eigene Beiträge und Fotos aktiv einzubeziehen.

Weiterlesen ...